IMIS

Bei unse­rem Kon­zept “IMIS” (Inte­grier­tes Manage­ment­in­for­ma­ti­ons­sy­stem) han­delt es sich um ein ein­heit­li­ches, inte­grier­tes, über­grei­fen­des und moder­nes Manage­ment­sy­stem. Die in Bezug auf die Wert­trei­ber (Value Dri­ver) wich­tig­sten Kenn­zah­len des Reporting aus ver­schie­de­nen Berei­chen wie z.B. Con­trol­ling, Pro­duk­ti­on, Beschaf­fung, Ver­kauf, For­schung & Ent­wick­lung und Qua­li­täts­ma­nage­ment wer­den in einer Balan­ced Score­card für jede Ebe­ne ver­eint. Das Kon­zept basiert sinn­vol­ler­wei­se auf dem Busi­ness­plan und macht die Stra­te­gie lau­fend über­prüf­bar. Pro Ebe­ne wer­den die aus dem Busi­ness­plan und den eru­ier­ten Wert­trei­ber nöti­gen Haupt­zie­le zur lau­fen­den Stra­te­gie­über­prü­fung defi­niert und an die näch­ste Ebe­ne weitergegeben.

 

Zie­le

  • Kon­zen­tra­ti­on, Kom­bi­na­ti­on und Ver­min­de­rung der Reporting­un­ter­la­gen und Aus­wer­tun­gen aller Bereiche;
  • Kon­zen­tra­ti­on auf die wich­tig­sten Kennzahlen/Informationen hin­sicht­lich der Werttreiber;
  • Ver­bes­se­rung der lau­fen­den Über­wa­chung der Ziel­ein­hal­tung auf den nöti­gen Stu­fen è Frühwarnsystem;
  • Ein­heit­li­ches, inte­grier­tes, über­grei­fen­des Managementsystem.