Busi­ness­plan

Bera­tung, Unter­stüt­zung, Erstel­lung, Ana­ly­se von Busi­ness­plä­nen für eta­blier­te oder Start-Up-Unter­neh­men. Indi­vi­du­el­le Anpas­sun­gen auf­grund der vor­lie­gen­den oder zusam­men erstell­ten oder aktua­li­sier­ten Unter­neh­mens­stra­te­gie und not­wen­di­gen Ana­ly­sen, sie­he weiteres…

Indi­vi­du­el­le Anpas­sun­gen auf­grund des defi­nier­ten Emp­fän­ger­krei­ses (Geschäfts­part­ner, Inve­sto­ren, Mit­ar­bei­ten­den, Lie­fe­ran­ten, Banken…).

Opti­mier­ter Pro­zess durch Ein­satz von bewähr­ten Excel- und Word-Tools.

Der finan­zi­el­le Teil des Busi­ness­pla­nes wird mit dem stra­te­gi­schen Pla­nungs- und Ana­ly­se­tool unter Micro­soft Excel abge­bil­det. Sie­he weiteres…

    Erläu­te­run­gen

    In einem Busi­ness­plan wird u.a. der momen­ta­ne Zustand, die Platz­ie­rung im Markt sowie mög­li­che Zukunfts­stra­te­gien auf­ge­führt. Eine wich­ti­ge Bei­la­ge bil­det ein Mehr­jah­res­plan, wel­cher die Erfolgs­rech­nun­gen, die Bilan­zen und die Mit­tel­fluss­rech­nun­gen für meh­re­re, zukünf­ti­ge Jah­re darstellt.

    Er dient der lau­fen­den Über­prü­fung der Stra­te­gien und deren Aus­wir­kun­gen und kann zudem für Fremd- und Eigen­fi­nan­zie­rungs­grund­la­gen benutzt werden.

    Mög­li­che Adressaten
    • Eigen­ka­pi­tal­ge­ber;
    • Fremd­ka­pi­tal­ge­ber;
    • Ver­wal­tungs­rat und Management.
    Mög­li­che Einsatzgebiete
    • Mit­tel- und Lang­frist­pla­nung mit Ziel­fest­le­gung, Vor­ga­be für Jahresbudgets;
    • Lau­fen­de Über­prü­fung der Stra­te­gie und der Zieleinhaltung;
    • Expan­sio­nen, Kapitalerhöhungen;
    • Eigen­tü­mer­wech­sel, Nachfolgeregelungen;
    • Bei Rest­ruc­tu­ring- und Turnaroundsituationen.
    Bei­spie­le des Inhalts
    • Zusam­men­fas­sung;
    • Unter­neh­men / Ist-Aufnahme;
    • Vor­stel­lung Unter­neh­men, Kapi­tal­struk­tur, Management;
    • Aktu­ell Orga­ni­sa­ti­on (Ver­kauf, Beschaf­fung, Pro­duk­ti­on, Forschung/Entwicklung, u.a.);
    • Pro­duk­te und Dienstleistung;
    • Kun­den- und Lieferantenanalyse;
    • Aktu­el­le Markt­si­tua­ti­on in den entspr. Segmenten;
    • Markt und Kunden;
    • Kon­kur­renz;
    • Visi­on, Mis­si­on, Strategie;
    • SWOT-Ana­ly­se (Stärken/Schwächen <> Chancen/Risiken);
    • Umset­zungs­plan;
    • Finan­zi­el­ler Teil (inte­grier­te und ver­knüpf­te Auswertungen);
    • Absatz-/Um­satz­pla­nung über meh­re­re Jahre;
    • Plan-Erfolgs­rech­nung über meh­re­re Jahre;
    • Plan-Bilan­zen über meh­re­re Jahre;
    • Finanz­plan über meh­re­re Jahre;
    • Unter­neh­mens­be­wer­tun­gen nach ver­schie­de­nen Model­len und gemittelt.

    Finanz­plan

    Finan­zi­el­le Mehr­jah­res­plä­ne als wich­ti­ge Über­prü­fung der Finan­zier­bar­keit und der grund­sätz­li­chen Machbarkeit. 

    Stra­te­gie

    Inte­gra­ti­on von oder in Strategie.

    Finan­zie­rung Neubau

    Bera­tung, Unter­stüt­zung und Beglei­tung bei Finanzierungen