VBA-Pro­gram­mie­run­gen (Excel, Word, Access…)

Aus­wahl von Bei­spie­len erfolg­rei­cher VBA-Pro­gram­mie­run­gen (Excel, Word,  Access…):

  • Kun­den­spe­zi­fi­sche Menüs für opti­mier­te Bedienung
  • Datei­schutz automatisiert
  • Set­zen der Eigen­schaf­ten basie­rend auf Parametern
  • Para­me­tri­sier­ba­re Fensterfixierungen
  • Para­me­tri­sier­ba­re Ände­rungs­nach­ver­fol­gung bei Bedarf mit 
  • Para­me­tri­sier­ba­re Kopf- und Fuss­zei­len, unter­schied­lich nach Format
  • Umgang mit als Tabel­len for­ma­tier­te Daten, wel­che in Excel inte­griert sind.
  • Meta­da­ten von Datei­en aus Micro­soft Share­Point-Biblio­the­ken in Micro­soft Excel aus­le­sen, anzei­gen, ändern und wie­der hochladen.

Grund­sät­ze der VBA-Programme:

  • Mehr­heit­lich Automatisierungen
  • Varia­blen und Para­me­ter wer­den in Excel gespei­chert, damit die Benut­zer bei Bedarf sie sel­ber ändern können.
Kun­den­spe­zi­fi­sche Menüs für opti­mier­te Bedienung

Pro­gram­mie­rung von zusätz­li­chen Menüs mit schnel­ler Ände­rung von Para­me­tern, Steue­rungs­funk­tio­nen oder Aus­füh­rung von Makros und wei­te­ren Programmen.

Datei­schutz automatisiert

Datei­schutz (Blatt- und Arbeits­map­pen­schutz bei Excel) mit vor­ge­ge­be­nem Pass­wort, über Menü ein-/aus­schalt­bar für alle Tabellen.

Eigen­schaf­ten der Datei setzen

Basie­rend auf Para­me­ter und son­sti­gen Meta­da­ten die Datei­ei­gen­schaf­ten setzen.

Kon­takt­for­mu­lar VBA-Programmierungen

Bit­te kon­tak­tie­ren Sie mich:

3 + 5 =